Shopsystem

Die Discogs XML Schnittstelle für das Ipilum Shopsystem

Discogs Shopsystem Schnittstelle

Das im Jahre 2000 noch als Freizeitprojekt ins Leben gerufene Discogs hat den ambitionierten Plan, in absehbarer Zeit die größte und ausführlichste Musikdatenbank der Welt aufzubauen. Dabei setzt das Unternehmen auf das Wissen und die Bereitschaft Ihrer Community, um dieses Ziel zu erreichen. Bis jetzt haben international mehr als eine Viertelmillionen Menschen an diesem Traum mitgearbeitet und haben dabei, bis jetzt, einen Katalog mit mehr als 6.700.000 Veröffentlichungen und 4.200.000 Interpreten erstellt

Ipilum bietet Ihnen nun eine automatisierte XML Schnittstelle zu Discogs an, um Käufe und Verkäufe zukünftig weitaus schneller und entspannter über die Seite abzuwickeln. Manuelles hochladen oder einstellen von Artikeln gehören der Vergangenheit an.

Auf Grund des großen Angebotes, des ausgeprägten Fachwissens der Community und der Internationalität, ist Discogs ein attraktiver Marktplatz, der bereits Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt miteinander verbindet und trotzdem noch viel Raum für Wachstum bietet. Mit mehr als 23 Millionen erhältlichen Artikeln und tausenden Verkäufern ist Discogs die erste Adresse für Neuerscheinungen und schwer erhältliche Raritäten. Weil der Marktplatz auf Grundlage der ausführlichen Discogs-Datenbank aufgebaut wurde, können Verkäufer ihr Inventar bequem einstellen und Käufer die exakte von ihnen gesuchte Version schneller finden. Dies betrifft etwa 8,5 Millionen Personen pro Monat, die sich auf dem Marktplatz umsehen oder nach Musik aller Genres und Formate stöbern. Jeden Tag rufen Musikliebhaber auf Discogs mehr als 3,1 Millionen Datenbank- oder Marktplatz-Seiten ab.

Die Funktionen der API im Überblick

 


Bestandsaktualisierung

Die API machts möglich. Bestände werden immer auf dem akutellen Stand gehalten, damit wirklich nur das verkauft wird, was Sie auch am Lager haben. Geht der Bestand bei Ihnen zur Neige, wird der Artikel automatisch vom Listing entfernt.

Bestellungen importieren

Über Discogs verkaufte Artikel werden inkl. Kundendaten in die Management Console übernommen und stehen dort für die Rechnungserstellung bereit.

Produkte einstellen

Durch unser Shopsystem online gestellte Produkte werden durch die gemeinsame Schnittstelle automatisch an Discogs übetragen und eingestellt.

Produktänderungen

Sie können die von Ihnen eingestellten Artikel jederzeit über unser Shopsoftware bearbeiten, ohne sie auf der Website offline nehmen zu müssen.

Preisvorschläge

Dieses integrierte Trade-Feature erlaubt einen direkten Handel zwischen Anbieter und Interessenten. Dieser kann Ihnen ein vom normalen Kaufpreis abweichendes Kaufangebot machen, dass Sie ganz normal entweder annehmen oder ablehnen können.

Produkte löschen

Sollten Sie Produkte bei uns im Shopsystem offline nehmen, werden die Angebote auch automatisch auf Discogs gelöscht.




Jetzt das Ipilum Shopsystem 30 Tage gratis testen!

Rufen Sie uns unter +49 (0)30 69203147- 0 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht: